Vorstellung

AS Liimpuit

Mit der Herstellung von Leimholz haben wir im Jahre 1979 unter dem Namen des ehemaligen Põlva KEK begonnen. Seit dem Dezember 1999 stellen wir außer den Leimholzkonstruktionen auch fingerangestücktes und gehobeltes Konstruktionsholz her. In der AS Liimpuit arbeiten 30 Mitarbeiter.

Im Jahre 2004 haben wir 1800 m³ Leimholz und 7500 m³ Konstruktionsholz hergestellt. Das Leimholz wurde meistens in Estland angewandt, fast das ganze hergestellte Konstruktionsholz wurde aber nach Deutschland exportiert.

Die Herstellung von Leimholz ist in Deutschland zertifiziert und entspricht den Anforderungen der Norm DIN 1052. Das Konstruktionsholz wurde vom Entwicklungs- und Prüfungsinstitut für Baumaterialien Deutschlands FMPA (Forschungs- und Materialprüfungsanstalt, Baden-Württemberg, Stuttgart, Deutschland) anerkannt und entspricht dem Zertifikat von DIN 68140. Die Entsprechung der Produktion den Anforderungen des Bestellers und den Qualitätsnormen wird ständig im Labor kontrolliert.

Zertifizierungen

Galerie

Interessieren Sie sich für unsere Leistungen und Produktion? Fragen Sie nach!